Auf See – Tag 3 Teil 2

Marc hatte es vorgezogen im Februar schonwieder an den Herbst zu denken und war am Hauptpool beim Oktoberfest. Dort gab es deutsches Essen in Hülle und Fülle, und die Kellner hatten bayrische Lederhosen an und haben Bier in Masskrügen aus Glas verkauft. Marc war dann noch beim Schiffsvortrag „Hinter den Kulissen“ Beim Vortrag wurde auch im Anschluss eine Besichtigung der Schiffsküche angeboten. Diese haben wir dann gemeinsam um 17Uhr gemacht. Im Prinzip eine Großküche wie jede andere, aber wenn man bedenkt das hier 30.000Teller pro…

Auf See – Tag 3 Teil 1

Die Nacht war wieder nicht so rosig, allerdings besser als die gestrige. Seegang ist bisher mittel bis wenig. Nachdem Duschen gings zum Frühstück, dort lernten wir wieder Deutsche kennen (Familie aus Fürth) Den Arzt musste ich wegen dem rechten Knie aufsuchen, Marc hat mich dann dort abgeholt. Wir sind dann gemeinsam wieder etwas im DutyFree stöbern gewesen 😉 Nun sitze ich auf dem Deck 10 im freien an der Reling in der Sonne auf einer Liege und verfasse diese Texte. Gruss aus der Ferne Hansi

Sonnentag auf Funchal – Madeira

Am gestrigen Abend haben wir vor dem Club uns noch im Spielkasino vergnügt, naja sogut wies ging bei dem SEEGANG. Nachdem Club sind wir im DutyFree noch ein bisschen gewesen Ich verrate aber nicht was ich mitbringen werde. Die Nacht mit Gips war schmerzhaft leider. Nachdem Frühstück gings nach Funchal, hier wieder mit den 2 älteren Herrschaften. Diesmal gabs nur ein Taxi für alle, Annibal der Fahrer hatte einen 2006er Ford Galaxy mit Diesel. Dieser hatte nach ca. ner halben Stunde das kühle Wasser nicht…